Die infrarot Flachheizung ist in verschiedenen Varianten, Leistungsstärken und Anwendungsbestimmungen wählbar.

Montage an der Wand oder auch an der Decke ist möglich. Hochwertige Oberflächen wie Naturstein, Metall oder auch Glas bieten für die unterschiedlichen Geschmaksrichtungen das passende Angebot.


Mit 0,3 mm Stärke ist die infrarot Heizfolie ultraflach und damit optimal geeignet für die Installation als Fußbodenheizung. Als Speicherheizung unter dem Estrich oder auch direkt unter dem Bodenbelag zu installieren. Für eine Wandheizung bieten wir eine Sonderlösung, die auch durchbohrt und durchschnitten werden kann ohne Leistungsverlust!

 


Haben Sie besondere Vorstellungen oder Wünsche?

Wir bieten extravagante Lösungen auch für herausstechende Anwendungen.

Schauen Sie sich an, was neben "Konzepten von der Stange" noch so möglich ist.